NACHFOLGEPLANUNG DURCH EINE FAMILIENGESELLSCHAFT

Dobler & Partner // 23/10/2021  

Wie sieht eine Nachfolgeplanung als Familiengesellschaft in Form einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) aus? Generell empfiehlt sich eine frühzeitig geplante, maßgeschneiderte Nachfolgeplanung – vor allem, wenn es um ein umfangreiches Vermögen geht, z.B. in Form von Immobilien und Wertpapieren. In der Regel sollen Vermögenswerte nach einem möglichst individuellen Plan auf die nächste Generation übertragen werden, Schenkungen gezielt möglich und Sicherheiten fürs eigene Rentenalter gewährleistet sein. Im folgenden Beitrag informieren wir zu den wichtigsten Punkten der Familiengesellschaft als Instrument der Nachfolgeplanung.

Vorteile einer GbR-Familiengesellschaft für die Nachfolgeplanung

Welche Vorteile bietet die Gründung einer sogenannten „Familiengesellschaft“ als Mittel der Nachfolgeplanung? Die Verwendung des gesamten Familienvermögens kann auf den Euro genau geplant und sorgfältig gesteuert werden, indem es zunächst zusammengefasst wird. Mit der Gründung einer Familiengesellschaft in Form einer GbR können steuerliche Freibeträge gezielt genutzt werden. Kinder dürfen beispielsweise nach und nach aus dem Familienvermögen beschenkt werden: Alle zehn Jahre kann jedes Kind im Rahmen des Freibetrags mit 400.000 Euro bedacht werden, ohne dass Schenkungssteuern dafür fällig werden.

Familiengesellschaft und minderjährige Anteilseigner

Auch mit minderjährigen Anteilseignern kann eine Familiengesellschaft gegründet werden. In solchen Fällen werden diese nicht durch ihre eigenen Eltern vertreten, sonder es wird ein sogenannter „Ergänzungspfleger“ bestimmt, der die Belange der Kinder innerhalb der Familiengesellschaft vertritt. So – wenn Kinder in der Familiengesellschaft vertreten sind –können Schenkungssteuerfreibeträge über viele Jahre noch besser ausgeschöpft werden.

Grundsätzlich ist die Gründung einer Familiengesellschaft eine gute Möglichkeit, das Familienvermögen auf die nächste Generation zu übertragen und zugleich hohe Summen an Einkommensteuer und Erbschaftssteuer zu sparen.

Die individuelle Gestaltung eines Gesellschaftsvertrags für eine Familiengesellschaft ist Aufgabe eines auf Gesellschaftsrecht spezialisierten Anwalts. In unserer Kanzlei in Freiburg unterstützt Sie unser fachlich versiertes und erfahrenes Team, wenn es darum geht, Ihre Vermögensnachfolge so zu regeln, wie es Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Gerne informieren wir Sie über alle Einzelheiten und beraten Sie persönlich. Unser Team unterstützt Sie kompetent zum Thema Nachfolgeregelung und zu allen Bereichen des Steuerrechts und der Wirtschafts- und Rechtsberatung. Kontaktieren Sie uns in unserer Kanzlei Dobler in Freiburg.

Dobler & Partner Partnerschaft mbB
Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Steuerberater
vereidigter Buchprüfer

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann könnten Ihnen auch diese Artikel gefallen...